Spezialkurs Röntgendiagnostik
Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlung (Diagnostik) (20 UE)

07 Oktober November Dezember 2020

Ärzte, die alleinverantwortlich ionisierende Strahlen am Menschen einsetzen möchten, benötigen die Fachkunde im Strahlenschutz. Zum Fachkundeerwerb bedarf es gemäß § 47 StrlSchV und Anlage 2.1 der Fachkunderichtlinie nach dem Grundkurs der Teilnahme an einem Spezialkurs.

  • Spannend – mit Filmen lernen
  • Entspannt – wo und wann Sie möchten
  • Effizient – nur 1 Tag Praxisphase

ACHTUNG: Im Rahmen der Covid19-Krise wird die Präsenzphase durch ein Web-Seminar von 10 UE ersetzt. Sie können also den vorbereitenden Onlineteil und das Web-Seminar zu Hause absolvieren.

Für all jene, die eine Fachkunde im Bereich der Röntgendiagnostik erwerben wollen, ist der Spezialkurs Röntgendiagnostik eine notwendige Grundlage (also auch für eine CT-Fachkunde und eine Interventions-Fachkunde).

Nach geltendem Recht dürfen Strahlenschutzkurse auch mit Fernunterricht durchgeführt werden. Wir nutzen die Möglichkeit und bieten Ihnen bundesweit einen komfortablen Kurs mit 50 % e-Learning und reduzierter, zugleich praxisnaher Präsenzphase. Wenn schon Pflicht, dann spannend und doch entspannt – mit Filmen, die Sie jederzeit von überall aus abrufen und anschauen können, und mit interessanten Aufgaben im Selbststudium.

Der Spezialkurs verfügt über eine bundesweite Genehmigung und kann in der gesamten Bundesrepublik durchgeführt werden. Die Teilnahmebescheinigung ist bundesweit gültig. Dies gilt auch für die Covid19-Sonderregelung.

Zur Buchung suchen Sie bitte einen für Sie angenehmen Kurstermin im Kurskalender.

Euro Sign Kursgebühr: 290€

Anmeldung & Seminarvertrag Anmeldung & Seminarvertrag

Kursverlauf Nähere Informationen zum weiteren Kursablauf

Artikel teilen: